Sängerinnen und Sänger gesucht

Projektchor Cantars<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-toggenburg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>13</div><div class='bid' style='display:none;'>2198</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Uraufführung der Pop-Kantate "Das Licht der Welt"
Anselm Leser,
Im kommenden Jahr wird im Rahmen des Reformationsjubiläums die Pop-Kantate „Das Licht der Welt“ vom Sing-mit Chor unter der Gesamtleitung von Esther Wild Bislin uraufgeführt. Der Text dieses Werks stammt aus der Feder von Carl Bötschi und Alexander Cern, die Musik hat Roman Bislin-Wild komponiert.
In drei Konzerten - am 29. April 2018 in der evangelischen Kirche Altstätten; am 05. Mai in der evangelischen Kirche Lichtensteig; am 06. Mai in der evangelischen Kirche Rotmonten, St. Gallen - wird die Pop-Kantate von einem grossen Chor, einer Sopranistin, zwei Sprechern, Streichern und einer Band aufgeführt. Auch in Gottesdiensten in Bütschwil, Ganterschwil und Mosnang werden Werkausschnitte zur Aufführung kommen.
Interessierte Sängerinnen und Sänger - routinierte und auch Neueinsteiger/innen - sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Die Proben beginnen am 20. Februar 2018 um 20.00 Uhr in der Aula „BuGaLu“, Bütschwil.
Ihre Anmeldung bis Ende 2017 freut uns sehr und ist erbeten an: Evangelisch-reformiertes Pfarramt Unteres Toggenburg, Katharina Leser, Innerfeld 64, 9606 Bütschwil; Telefon 071 983 15 56; E-Mail: katharina.leser@ref-unterestoggenburg.ch.