Die Kunst, ein Paar zu bleiben

Alles Gute + Liebe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>14</div><div class='bid' style='display:none;'>463</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>
Ewige Liebe – viele hoffen, dass ihre Liebesbeziehung für immer hält.
Enzo Fuschini
Die Evang.-ref. Kirchgemeinde Unteres Toggenburg und der Frauenverein Ganterschwil laden herzlich ein zum Referat:
Die Kunst, ein Paar zu bleiben

Dienstag 19. März 2019, 20.00, kath. Pfarreiheim Ganterschwil

Die Paarbeziehung hat einen hohen Stellenwert, sie ist ein Ort, wo Halt und Geborgenheit gesucht wird.
Viele Menschen setzen sich mit Vorstellungen und Wünschen an Paarbeziehungen auseinander, informieren sich in zahlreich erschienenen Paarberatungsbüchern und suchen die Unterstützung bei einer Paarberatungsstelle. Jedes Paar ist dabei auf einem eigenen Weg, die Beziehung zu gestalten und ihr Sorge zu tragen.
Auf die daraus entstehenden Herausforderungen und deren verschiedenen, möglichst konstruktiven Begegnungsmöglichkeiten gehen Andrea Imper Kessler und Achim Menges von der evangelisch-reformierten Paarberatung in ihrem Referat ein.
Anschliessend an Referat und Diskussion laden wir Sie zu einem Umtrunk ein.