Karfreitag und Ostern 2019 - Von der Dunkelheit ins Licht!

IMG_1822<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-toggenburg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>373</div><div class='bid' style='display:none;'>5281</div><div class='usr' style='display:none;'>133</div>
In diesem Jahr erinnern wir uns Ende der Frühlingsferien an das Sterben und die Auferstehung von Jesus. Zu Ostern erwartet euch in unserer Kirchgemeinde vom 18.-21. April ein reichhaltiges Programm aus Gottesdiensten und Feiern.
Pfarrteam,
Gründonnerstag, 18. April 2019

» Meditativer Abendgottesdienst, 19:00 Uhr, Evang. Kirche Bütschwil


Karfreitag, 19. April

» Abendmahlsgottesdienst, 09:30 Uhr, Evang. Kirche Bütschwil

» Abendmahlsgottesdienst, 09:30 Uhr, Evang. Kirche Lütisburg
An Karfreitag denken wir an das Sterben von Jesus. Welchen Sinn ergibt dieser Tod? Braucht es ihn? Und warum braucht es dazu den Verrat des Judas? Diesen Fragen stellen wir uns im Karfreitagsgottesdienst in Lütisburg.

» Abendmahlsgottesdienst, 09:45 Uhr, Evang. Kirche Ganterschwil der Kirchenchor singt uns den Gospel Let us break bread together und wir fragen, was kann die Tradition der Gospelmusik, die ja in den Gemeinden der ehemaligen Sklaven entstanden ist, für uns bedeuten?


Ostersamstag, 20. April

» Osternachtsfeier, 20:00 Uhr, Evang. Kirche Ganterschwilschlichte Feier mit Taizéliedern, Texten und Osterfeuer


Ostersonntag, 21. April

» Ostermorgenfeuer am Necker, Treffpunkt: 06:00 Uhr beim Evang. Pfarrhaus in Lütisburg
Gemeinsam ziehen machen wir uns auf die Suche nach dem leeren Grab und finden das Osterfeuer. Bitte unbedingt warme Kleidung anziehen. Die Feier findet draussen statt. Anschliessend an den Gottesdienst sind alle Mitfeiernden zum Osterzmorgen ins Pfarrhaus Lütisburg eingeladen.

» Abendmahlsgottesdienst, 09:30 Uhr, Evang. Kirche Bütschwil

» Abendmahlsgottesdienst, 09:30 Uhr, Evang. Kirche Lütisburg
Der Ostergottesdienst in Lütisburg wird gestaltet vom » Kirchenchor Lütisburg unter der Leitung von Felipe Cattapan, David Schmucki am Klavier und Fabian Kuhn (Liturgie, Predigt). Thematisch dreht sich der Gottesdienst um die Aussage aus Ps112,4 "Den Frommen geht das Licht auf in der Finsternis". Wir machen uns auf die Suche, welches Licht durch den Glauben an die Auferstehung von Jesus Christus für uns leuchtet.